Kinderschutzbund Osnabrück Praktische Hilfe für Eltern kleiner Kinder

Die kleine Xenia auf dem Arm von Mutter Katharina. Links Marion Vogelpohl mit der Handpuppe Juke, die immer dabei ist. Foto: Elvira PartonDie kleine Xenia auf dem Arm von Mutter Katharina. Links Marion Vogelpohl mit der Handpuppe Juke, die immer dabei ist. Foto: Elvira Parton

Osnabrück. Der Name ist schrecklich, die Ergebnisse aber außerordentlich erfolgreich. „Wir haben von Jugefa profitiert“, sagt die zweifache Mutter Katharina: „Meine Kinder sind aufgeblüht.“ Jugefa ist die Abkürzung für „Jugend- und Gesundheitshilfe in Familien mit kleinen Kindern“.

Eltern kleiner Kinder sind manchmal unsicher im Umgang mit ihrem Nachwuchs , erst recht, wenn es das erste Kind ist, sagt Jugefa-Koordinatorin Britta Kater vom Kinderschutzbund. Aus diesem Grund finanziert die Stadt Osnabrück dieses für Elt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN