Linie 31 Rauch im Bus-Motorraum – Einsatz in Osnabrück


Osnabrück. Wegen eines Feuerwehreinsatzes ist die Knollstraße am Dienstagabend in Höhe der Haltestelle Karl-Luhmann-Heim gegen 18:40 Uhr kurzzeitig gesperrt gewesen.

Die Regionalstelle hatte um 18.36 Uhr einen Brand in einem Bus gemeldet. Bei einem Fahrzeug der Linie 31 war es zu Rauchentwicklung im Motorraum gekommen. Die Feuerwehr hatte den Brand nach kurzer Zeit auch ohne großen Löschmitteleinsatz eingedämmt. Verletzt wurde niemand, die Fahrgäste mussten in einen anderen Bus umsteigen.