Lasst Blume sprechen Kollegah am Dienstag im Osnabrücker Hyde Park

Von Thomas Wübker

Rapper Kollegah spielt am Dienstag im Hyde Park in Osnabrück. Foto: ImagoRapper Kollegah spielt am Dienstag im Hyde Park in Osnabrück. Foto: Imago

Osnabrück. Der Rapper Kollegah polarisiert. Am Dienstag, 30. September, kommt er in den Osnabrücker Hyde Park.

Kollegah heißt mit bürgerlichem Namen Felix Blume und wurde 1984 im hessischen Friedberg geboren. Er ist der Sohn einer Deutschen und eines Kanadiers. Seit zehn Jahren ist Kollegah als Rapper aktiv.

Sein Stil beruht auf Gangsta-Rap. In seinen Texten erzählt Kollegah vom Leben als Außenseiter in der Gesellschaft. Felix Blume studiert Jura in Mainz. 2007 wurde er wegen des Besitzes von Drogen verurteilt.

Das Konzert von Kollegah am Dienstag, 30. September, im Hyde Park in Osnabrück beginnt um 20 Uhr. Eintritt: 30 Euro. Kartentelefon: 0541/
7607780.