Ermittlungen dauern an Fahrraddiebe in Osnabrück auf frischer Tat erwischt

Die Polizei stellte am Wochenende mehrere Fahrräder fest, von denen sich bereits zwei als gestohlen erwiesen. Symbolfoto: dpaDie Polizei stellte am Wochenende mehrere Fahrräder fest, von denen sich bereits zwei als gestohlen erwiesen. Symbolfoto: dpa

Osnabrück. Die Polizei stellte am Wochenende mehrere Fahrräder fest, von denen sich bereits zwei als gestohlen erwiesen. Das teilte die Polizei Osnabrück in einer Pressemitteilung mit.

Einer Polizeistreife fiel demnach am Sonntagmittag auf einem Parkplatz an der Pommerschen Straße ein blauer Ford Transit auf, der gerade von mehreren Personen beladen wurde.

Bei der Kontrolle des Fahrzeugs stellten die Beamten insgesamt sieben Fahrräder im Laderaum fest, bei deren Überprüfung sich zwei als gestohlen herausstellten. Der Halter des Fords erklärte den Beamten, dass er von den Eigentümern der Fahrräder beauftragt worden sei, diese in deren Heimat ins Ausland zu transportieren. Um die Eigentumsverhältnisse zu klären, wurden alle Fahrräder von der Polizei sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN