Auffällige Aktion am Rathaus „flow›k“: neues Carsharing-Angebot in Osnabrück

30 Autos auf dem Marktplatz: Mit einer großen Werbeaktion am Rathaus ins Osnabrück wollte Stadtteilauto am Samstag auf ihr neues Carsharingangebot „flow›k“ aufmerksam machen. Foto: Gert Westdörp30 Autos auf dem Marktplatz: Mit einer großen Werbeaktion am Rathaus ins Osnabrück wollte Stadtteilauto am Samstag auf ihr neues Carsharingangebot „flow›k“ aufmerksam machen. Foto: Gert Westdörp

Osnabrück. Das war für viele Passanten ein echter Hingucker am Samstagnachmittag: 30 baugleiche Autos in derselben Farbe parkten in Reih und Glied vor dem Rathaus. Mit der Aktion wollte Stadtteilauto auf sein neues Angebot aufmerksam machen.

In mit „flow›k“ gekennzeichneten Autos können die Mitglieder von Stadtteilauto einfach einsteigen, wenn sie eines von ihnen an der Straße parken sehen oder per App den Standort ausmachen. „Jetzt“, antwortete Stadtteilauto-Geschäftsfrüher C

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN