Morgenland Festival Konzert von Salman Gambarov und Florian Weber


Osnabrück. Streng genommen waren es gleich zweieinhalb Konzerte, zu denen sich der furiose Auftritt von Salman Gambarov und Florian Weber im Rahmen des Morgenland Festivals am Mittwoch in der Lagerhalle auswuchs.

Das fulminante Duett zweier Jazz-Pianisten mündete nach kurzer Umbaupause ins Gastspiel einer transatlantischen Dreier-Combo. Die ihrerseits entwickelte sich dann rasch zum Quintett und schlug, angereichert durch den Einsatz von Darbouka un

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN