Wohnsiedlung „Rosengärten“ Ein bisschen Bullerbü nahe der Innenstadt


Osnabrück. Ruhig gelegene, architektonisch ansprechende Eigenheime mitten in der Stadt, eingebettet in eine naturnahe und familienfreundliche Atmosphäre – was zunächst wie ein Wohnwunschzettel klingt, präsentiert sich dem Betrachter in der Siedlung „Rosengärten“ als belebte, bauliche Realität.

Rund 10000 Quadratmeter misst das von älteren Wohnhäusern umkranzte Areal nahe dem Rosenplatz, zwischen Osning-, Meller, Wörth- und Iburger Straße. Nach umfassender Planungsphase durch das Hamburger Planungsbüro PPL und anschließenden Sanie

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN