Zubringerdienst eingeschränkt „Bannmeile“ gegen Elterntaxi an Osnabrücker Grundschule

Mit Verkehrstraining für die Kinder und einer sogenannten Bannmeile für den Zubringerdienst der Eltern mit dem Auto sollen gefährliche Verkehrssituationen verhindert werden. Foto: Hermann PentermannMit Verkehrstraining für die Kinder und einer sogenannten Bannmeile für den Zubringerdienst der Eltern mit dem Auto sollen gefährliche Verkehrssituationen verhindert werden. Foto: Hermann Pentermann

Osnabrück. Zum Schuljahresbeginn hat die Grundschule am Schölerberg zum ersten Mal eine „Bannmeile“ eingerichtet. Autos der Eltern - auch Elterntaxis genannt - haben dort nichts mehr zu suchen. So will man dem Verkehrschaos begegnen, das sich bislang täglich vor der Schule abspielt.

Mit dem Auto auf den Lehrerparkplatz, das eigene Kind ausladen und ihm am besten den Schulranzen noch bis an den Stammplatz im Klassenzimmer tragen: Das ist, wie an vielen deutschen Grundschulen, auch an der Schölerbergschule mittlerweile d

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN