zuletzt aktualisiert vor

Grabungen der Polizei Knochenfund auf Osnabrücker Neumarktbaustelle

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Osnabrück. Vermutlich menschliche Knochen sind auf der Baustelle am Neumarkt gefunden worden. Das teilte die Polizei auf Anfrage mit.

Am Montagnachmittag konnten Passanten Polizisten bei Grabungen direkt neben dem Landgericht in Richtung Johannisstraße beobachten. Ein Pressesprecher der Polizei bestätigte, dass Arbeiter bereits am späten Freitagnachmittag auf die Knochen gestoßen waren. In Absprache mit anderen Behörden habe man sich aber darauf geeinigt, das Wochenende abzuwarten und den Fund erst am Montag sicherzustellen. Die Knochen seien „vermutlich menschlichen Ursprungs“, so die Polizei, „sie liegen dort aber wohl seit vielen Jahren“. Die Beamten waren mit mehreren Einsatzkräften seit dem späten Mittag vor Ort. Am frühen Abend konnte der Einsatz dann abgeschlossen werden. Über mehrere Stunden standen in der Baustelle Fahrzeuge der Polizei, darunter ein Transporter mit Anhänger. Die Staatsanwaltschaft ist an den Ermittlungen beteiligt, ein Gerichtsmediziner wird wahrscheinlich hinzugezogen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN