Junge Redaktion Konzert am Osnabrücker Gemeinschaftszentrum Ziegenbrink

Von

„Aghost“ heißt eine der Gruppen beim Sicksound-Open-Air am Ziegenbrink. Foto: Egmont Seiler„Aghost“ heißt eine der Gruppen beim Sicksound-Open-Air am Ziegenbrink. Foto: Egmont Seiler

Osnabrück. Von Nachwuchsredakteurin Friederike Kalkmann. Die Scheinwerfer sind auf sie gerichtet – auf die fünf Jungs der Band „Aghost“. Sie stehen beim Sicksound-Rock-Open-Air-Konzert am Gemeinschaftszentrum Ziegenbrink als erste auf der Bühne.

Die letzten Vorbereitungen laufen: Sänger Thomas, die Gitarristen Nicolas und Andreas, Bassist Gerrit und Schlagzeuger Paul – gemeinsam sind sie die Band „Aghost“ – prüfen ein letztes Mal die Technik. Gerrit gibt den Takt, die Instrumente e

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Dieser Artikel ist in der Jugendredaktion entstanden. Die trifft sich einmal im Monat, um Themen für die Klasse!-Seite zu besprechen und mehr über journalistisches Arbeiten zu erfahren. Ansprechpartnerin ist Kathrin Pohlmann aus der Lokal-Redaktion.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN