Ferienpass Kinderbesuch in der Feuerwache in Osnabrück-Schinkel

Nicht zum Zelten wollte die fünfjährige Lavinia (Mitte) gehen. Sie war mit vielen anderen Kindern zu Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Schinkel. Foto: Jörn MartensNicht zum Zelten wollte die fünfjährige Lavinia (Mitte) gehen. Sie war mit vielen anderen Kindern zu Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Schinkel. Foto: Jörn Martens

Osnabrück. An Dienstagvormittag hat es im Schinkel nicht gebrannt. Diese gute Nachricht sorgte dafür, dass sich 20 Kinder die Station der Freiwilligen Feuerwehr Schinkel an der Belmer Straße in Ruhe ansehen und sich über die Tätigkeiten von Feuerwehrleuten informieren konnten.

„Was für eine Feuerwehr sind wir?“, fragte Feuerwehrmann Christian zu Beginn der Führung. „Eine zum Löschen“, antwortete ein Junge. Neele (9) wusste die Antwort: „Eine Freiwillige.“ Christian, Malte und Conny, die die Kinder durch die Stati

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN