Künstler aus Partnerstädten Neue Ausstellung im BBK-Kunstquartier

Künstler aus den Partnerstädten: Régis Brogard, Sylvia Lüdtke und Erika Meershoek. Foto: Klaus LindemannKünstler aus den Partnerstädten: Régis Brogard, Sylvia Lüdtke und Erika Meershoek. Foto: Klaus Lindemann

Osnabrück. Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Haarlem, Angers und Osnabrück zeigt der Bund Bildender Künstler (BBK) im Kunstquartier unter dem Titel „Spannungsbogen“ eine Ausstellung mit Arbeiten von Künstlern aus den jeweiligen Städten.

Régis Brogard vertritt die französische Stadt Angers . Dem Künstler Miró Tribut zollend, gestaltet er Liebespaare, Schriftzüge oder Tiere farblich unterschiedlich und erzählt intuitiv Geschichten aus der Wirklichkeit. In eine Moorlandschaf

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN