zuletzt aktualisiert vor

Partygäste randalierten Strandparty in Osnabrück artet aus: 13 Verletzte

Die Polizei war mit zehn Streifenwagen vor Ort. Die Security konnte auf der Strandparty in Atter nicht mehr viel gegen die Randalierer ausrichten. Foto: Patrick K.Die Polizei war mit zehn Streifenwagen vor Ort. Die Security konnte auf der Strandparty in Atter nicht mehr viel gegen die Randalierer ausrichten. Foto: Patrick K.

Osnabrück. Eine Strandparty ist in der Nacht zu Samstag im Osnabrücker Stadtteil Atter ausgeartet. Wie die Polizei mitteilte, wurden 13 Partygäste durch Pfefferspray verletzt.

„Ende einer friedlichen Partynacht im Krankenhaus“, so formulierte es der 20-jährige Robin G. aus Osnabrück. Er war einer der Gäste auf der Strandparty an der Bahnhofsstraße in Atter, die zwar friedlich begann, aber nicht friedlich endete.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN