Kleiner Nachwuchswettbewerb Klavierstunde bei David & Götz

Klaviershow mit Niveau: David (links) und Götz, die Showpianisten aus Hamburg. Foto: Stefan WeeberKlaviershow mit Niveau: David (links) und Götz, die Showpianisten aus Hamburg. Foto: Stefan Weeber

Osnabrück. Die beiden Showpianisten David & Götz präsentieren ihr neues Programm am Sonntag, 27. April, in der Osnabrückhalle.

pm Osnabrück. Am Sonntag, dem 27. April, um 20 Uhr gastieren die beiden Showpianisten David & Götz in der Osnabrückhalle. Sie präsentieren dann an zwei Flügeln ihr neues Programm aus Filmmusiken, Pophits und Musicalmelodien, Ragtime und Boogie. Kurz: Die beiden Hamburger verbinden in ihrer Show an zwei Klavieren verschiedenste Stilrichtungen und fügen die einzelnen Elemente mit feinem Humor in der Moderation zusammen. Jedes Stück haben die Künstler selbst bearbeitet und arrangiert. Und sie versprechen Informationen und Anekdoten zur Musik „ohne jeden Klamauk“, wie es in der Pressemitteilung heißt.

Ihre Kunst und ihr Wissen wollen die beiden Musiker gerne weitergeben. Dafür wendet sich das Pianohaus Kemp im Vorfeld des Auftritts an den pianistischen Nachwuchs aus Osnabrück und Umgebung. Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren, die seit mindestens zwei Jahren Klavierunterricht haben, können sich dort um ein Vorspiel bewerben. Die Bewerber spielen am Samstag, 29. März, einer fachkundigen Jury vor, der Gewinner erhält am 27. April vor dem Konzert in der Osnabrückhalle eine exklusive Klavierstunde mit den Pianisten David & Götz und darf sich im Anschluss mit seinen Eltern das Konzert anhören und anschauen.

Schriftliche Bewerbungen bitte bis zum 21. März an das Pianohaus Kemp. Per Post an Corinna Hochheim, Hannoversche Straße 95 B, 49084 Osnabrück, oder per E-Mail an die Adresse ch@pianohaus-kemp.de


0 Kommentare