zuletzt aktualisiert vor

Viele Hürden Fast jeder zweite Antrag auf Erwerbsminderungsrente wird abgelehnt

Von

Osnabrück. Die meisten Arbeitnehmer können zwar noch vorzeitig in Rente gehen – überwiegend aber erst mit 63 Jahren. Für gesundheitlich angeschlagene Versicherte kommt allerdings die Rente wegen Erwerbsminderung infrage – auch für Jüngere. Gut 1,6 Millionen Erwerbsminderungsrentner gibt es derzeit. Jahr für Jahr beantragen knapp 400000 Versicherte diese Leistung. Doch fast jeder zweite Antrag wird abgelehnt.

Wichtigste Diagnosen: Psychische Leiden stehen bei den anerkannten Erwerbsminderungen (EM) immer mehr im Vordergrund. Unter den 190000 im Jahr 2011 bewilligten EM-Renten wurden 41 Prozent wegen psychischer Erkrankungen zugestan

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN