Grund war Unaufmerksamkeit Osnabrück: Fußgängerin von Auto verletzt

Eine 40-jährige wurde am Mittwochmorgen verletzt, als sie unaufmerksam die Straße überquerte. Symbolfoto: Michael HehmannEine 40-jährige wurde am Mittwochmorgen verletzt, als sie unaufmerksam die Straße überquerte. Symbolfoto: Michael Hehmann

Osnabrück. Eine 40-jährige Fußgängerin wurde am Mittwochmorgen bei einem Unfall am Natruper Holz leicht verletzt, so die Polizei Osnabrück.

Demnach überquerte die Frau gegen 8 Uhr auf Höhe der Paracelsusklinik die Straße, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Dabei wurde sie von einer 28-jährigen Autofahrerin trotz Vollbremsung erfasst. Mit leichten Verletzungen kam die Osnabrückerin ins Krankenhaus.