Ansprechpartner für alle Die City-Streife gibt es schon seit 20 Jahren

Immer gemeinsam: Die City-Streife unterwegs. Foto: privatImmer gemeinsam: Die City-Streife unterwegs. Foto: privat

Osnabrück. Seit 20 Jahren gehört die City-Streife zum Stadtbild. Sie sei für viele Kaufleute und deren Mitarbeiter nicht mehr wegzudenken, schreibt der Unternehmerverband Einzelhandel Osnabrück-Emsland e.V. in einer Pressemittelung. An Werktagen laufen zwei Mitarbeiter der Citystreife gemeinsam durch die gesamte Innenstadt und durch die angeschlossenen Einzelhandelsgeschäfte.

Ins Leben gerufen wurde die City-Streife vor 20 Jahren vom Handelsverband Osnabrück-Emsland, der damit dem örtlichen Einzelhandel nicht nur ein Instrument an die Hand geben wollte, um die Kosten, die durch Diebstahl entstehen zu reduzieren, sondern vor allem, um in Konfliktsituationen professionell reagieren zu können.

Die City-Streife wurde damals wie heute von den teilnehmenden Händlern ermächtigt, das Hausrecht auszuüben, Strafanzeigen aufzunehmen und die angeschlossenen Unternehmen – auch in Zusammenarbeit mit der Polizei – über Diebesbanden und Langfinger, die durch die Stadt ziehen, zu informieren. Doch auch Dienstleister mit Serviceeinrichtungen für ihre Kunden schließen sich der City-Streife an.

„Besonders die Mitarbeiter der angeschlossenen Unternehmen schätzen den Service der City-Streife sehr“, so Katja Calic vom Handelsverband Osnabrück-Emsland. Die meisten hätten die Telefonnummer der City-Streife in den Kurzwahlspeicher aufgenommen, um in Konfliktsituationen schnell Hilfe der Streife herbeizurufen. „Dies vermittelt auch im Umgang mit Ladendieben gut geschulten Mitarbeitern ein besonderes Sicherheitsgefühl“, so Calic.

Auch Kunden schätzten die City-Streife nicht nur für den Sicherheitsaspekt, sondern auch als Ansprechpartner für den kürzesten Weg zum Parkhaus, für Verlorengegangenes oder als Wegweiser zu Sehenswürdigkeiten.

Besonders hervorzuheben sei die Kontinuität, schreibt der Unternehmerverband weiter. Die City-Streife Osnabrück bestehe seit 1993 ohne Unterbrechung fort und sei damit die am längsten existierende City-Streife in Deutschland. Dienstleister ist seit Beginn der WSO Sicherheitsdienst aus Osnabrück.

Im Jahr 1997 hat die Stadt Osnabrück den Niedersächsischen Präventionspreis zur Vermeidung von Ladendiebstählen erhalten – die City-Streife war ein Teil dieses Konzepts.


0 Kommentare