Sechs Filmkritiker blicken zurück Tops und Flops des Kinojahres 2013

Von Wolfgang Mundt


Osnabrück. Was waren die Höhepunkte des Filmjahres 2013? Und welche Produktion sorgte für den cineastischen Tiefpunkt? Sechs unserer Filmkritiker blicken hier mit einer persönlichen Auswahl zurück.

Top 1: „ Gravity “. Eben noch wollten wir unsere 3-D-Brillen zu Grabe tragen, da kommt Regisseur Alfonso Cuarón ausgerechnet mit einem Kammerspiel daher, das dem räumlichen Sehen im Kino eine neue Bedeutung verleiht. „Gravity“ überzeugt als

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN