Humanist Auf einen Glühwein mit Reinhard Brune

Die Tage werden wieder länger. Für Reinhard Brune ein Grund zum Feiern,Foto MartensDie Tage werden wieder länger. Für Reinhard Brune ein Grund zum Feiern,Foto Martens

Osnabrück. Viele halten Weihnachten für ein Fest der Christenheit. Reinhard Brune sieht das ganz anders. „Ein ganz tolles Fest“, sagt er mit einer heißen Schokolade in der Hand, „auch über Konfessionen und Weltanschauungen hinweg“. Aber mit dem christlichen Glauben habe das nicht viel zu tun. Denn schon seit Jahrtausenden feierten die Menschen im Winter, dass die Tage wieder länger werden.

Reinhard Brune (72) ist Vorsitzender des Humanistischen Verbandes Osnabrück, „geschäftsführend“, wie er betont, denn eigentlich wollte er sein Amt nach 30 Jahren längst abgeben. Aber keiner der 90 Mitstreiter wollte bislang die Nachfolge an

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN