Kirchenchor „Cäcilia“ Borgloh Heinrich Grothaus feiert 60- jähriges Jubiläum

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Bei der Ehrung (von links): Ingo Schäfer, der 1. Vorsitzende Stefan Schäfer, Heinrich Grothaus und Josef Pope. Foto: Ursula Schürmeyer/ChorBei der Ehrung (von links): Ingo Schäfer, der 1. Vorsitzende Stefan Schäfer, Heinrich Grothaus und Josef Pope. Foto: Ursula Schürmeyer/Chor

Hilter. Bei Generalversammlung des Kirchenchores „Cäcilia“ Borgloh im Vereinslokal Ostendarp gab es ein ganz besonderes Jubiläum zu feiern: Heinrich Grothaus ist 60 Jahre aktiv dabei.

Bei der Ehrung des langjährigen Sängers gab es einhellige Zustimmung zu dem Vorschlag, ihn zum Ehrenmitglied zu ernennen. Tenor Ingo Schäfer konnte sein 25-jähriges Chorjubiläum feiern. Mit 16 Jahren war er bereits in den Chor eingetreten.

Auch einige passive Mitglieder feierten große Jubiläen. Resi Backhaus hält dem Chor bereits 65 Jahre die Treue. Hedwig Bulthaupt und Josef Pope unterstützen ihn seit 60 Jahren. Der Kirchenchor ist sehr stolz auf diese langjährigen Chorfreundschaften. Alle Jubilare erhielten wurden Urkunden und Präsente. Resi Backhaus und Hedwig Bulthaupt, die aus persönlichen Gründen an dem Abend nicht teilnehmen konnten, erhielten die Auszeichnungen später zu Hause.

Nach der Vorstellung von Jahres- und Kassenbericht wurden bei der anschließenden Wahl alle Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt. Nur Kassenprüferin Maria Oestermeyer schied aus. In das Amt wurde Ursula Baumann gewählt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN