zuletzt aktualisiert vor

Ermittler auf Linie der Staatsanwaltschaft Halle: Polizei von Mord an Gabriele Obst überzeugt

<em>Diese Schrotflinte</em> lag auf der Leiche von Gabriele Obst. Welche Spuren dem Gewehr anhaften, muss eine Untersuchung der Waffe zeigen. Foto: PolizeiDiese Schrotflinte lag auf der Leiche von Gabriele Obst. Welche Spuren dem Gewehr anhaften, muss eine Untersuchung der Waffe zeigen. Foto: Polizei

Osnabrück. Die für Freitag erwarteten Ergebnisse der Waffenuntersuchung im Haller Mordfall Gabriele Obst lassen weiter auf sich warten. Wie die Polizei in Bielefeld unserer Zeitung auf Nachfrage sagte, sei nicht vor Mitte nächster Woche mit Resultaten zu rechnen.

Die Analyse der Schrotflinte, die auf dem Leichnam der getöteten Zeitungsbotin gefunden wurde, soll Aufschluss darüber geben, ob es sich bei dem Gewehr um die Tatwaffe handelt . Im besten Fall fördere die Untersuchung Faserspuren, Fingerabd

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN