Sanierung vor Abschluss Bäckerei Middelberg schließt 40 Filialen

Das Insolvenzverfahren für die Großbäckerei Wilhelm Middelberg aus Bad Iburg ist eröffnet: 40 Filialen schließen, 100 Mitarbeiter sind entlassen. Foto: Gert WestdörpDas Insolvenzverfahren für die Großbäckerei Wilhelm Middelberg aus Bad Iburg ist eröffnet: 40 Filialen schließen, 100 Mitarbeiter sind entlassen. Foto: Gert Westdörp

Bad Iburg. 40 unrentable Filialen geschlossen, 100 Mitarbeiter entlassen: Die regionale Großbäckerei Wilhelm Middelberg mit Sitz in Bad Iburg arbeitet mit Hochdruck an ihrer Sanierung. Anfang September war eine finanzielle Schieflage bekannt geworden, zum 1. Dezember hat das Amtsgericht Osnabrück das Insolvenzverfahren eröffnet. Unterdessen scheint die Neuaufstellung kurz vor dem Abschluss zu stehen: Der Betrieb werde mit 110 Verkaufsstellen und 540 Mitarbeitern fortgesetzt, lässt das Unternehmen wissen.

Zudem werde aktuell mit möglichen Investoren für die Großbäckerei aus Bad Iburg verhandelt, erklärt Anja Meister, Geschäftsführerin der Wilhelm Middelberg GmbH. Die Gespräche stünden kurz vor dem Abschluss. Ebenso könne der Sanierungsplan d

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN