Tassen ein begehrtes Souvenir Auf einen Glühwein mit Otto Cornelius

Otto Cornelius kümmert sich als Chef des Schaustellerverbandes darum, dass es genügend Weihnachtsmarkttassen gibt. Foto: Holger JansingOtto Cornelius kümmert sich als Chef des Schaustellerverbandes darum, dass es genügend Weihnachtsmarkttassen gibt. Foto: Holger Jansing

Osnabrück. Sie sind festlich rot, wie im Vorjahr leicht konisch und wieder mit der Osnabrücker Stadtsilhouette bedruckt. Die Weihnachtsmarkttassen mit Jahreszahlen haben sich zu einem Markenzeichen des Budenzaubers zwischen Rathaus, Dom und Theater entwickelt. 25000 Stück hat Otto Cornelius, Chef des Schaustellerverbandes, in diesem Jahr geordert und an seine Kollegen verteilt, die Heißgetränke ausschenken.

Wenn es so läuft wie 2012, wird von der stattlichen Anzahl kaum etwas übrig bleiben. Denn die meisten Tassen werden von den Besuchern des Weihnachtsmarktes als Souvenir mitgenommen. Das Modell des vergangenen Jahres war überaus beliebt. Es

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN