Für Weihnachtsmarkt zuständig Auf einen Glühwein mit Gerd Lindke

Gerd Lindke ist für die Ordnung auf dem Osnabrücker Weihnachtsmarkt zuständig.  Foto: Holger JansingGerd Lindke ist für die Ordnung auf dem Osnabrücker Weihnachtsmarkt zuständig. Foto: Holger Jansing

Osnabrück. Zum 33. Mal kümmert sich Gerd Lindke von der Gewerbeabteilung der Stadt darum, dass auf dem Osnabrücker Weihnachtsmarkt alles in geordneten Bahnen läuft. Ein großer Glühweinfreund ist er in all den Jahren nicht geworden. Beim Gespräch nimmt er lieber eine Tasse heißen Kaffee.

Auf dem Marktgelände zwischen Rathaus, Dom und Theater kennt Gerd Lindke jeden und alles. Über seinen Tisch laufen die Standbewerbungen, und er ist gefordert, wenn es um Sicherheitsfragen geht. Spätestens seit dem Love-Parade-Unglück 2010 i

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Montag beginnt in Osnabrück der Weihnachtsmarkt, der bis zum 22. Dezember geöffnet ist. Mit der Serie „Auf einen Glühwein“ begleiten wir auch in diesem Jahr den Budenzauber in der Innenstadt. Bei einer Tasse Glühwein, Kinderpunsch oder heißem Kakao drehen sich die Gespräche um den Weihnachtsmarkt und Themen, die uns am Ende des Jahres bewegen.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN