Sanitäter bergen Verletzte Feuerwehrübung in der Gesamtschule Schinkel

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Osnabrück. In der Gesamtschule Schinkel findet am Freitagmorgen eine Räumungsübung der Feuerwehr und Polizei statt.

Eine unangemeldete Feuerwehrübung findet am Freitagmorgen in der Gesamtschule Schinkel seit etwa 10 Uhr statt. Von der schulinternen Sirene informiert, sammelten sich die Schüler an zwei Punkten auf dem Schulgelände. Gegen 10.10 Uhr rückten dann der Löschzug der Feuerwehr an sowie Polizei und Sanitäter. Anschließend begannen schon die ersten Sanitäter, Verletzte zu bergen. Die Übung soll etwa 30 Minuten dauern. Ein ausführlicher Bericht folgt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN