Von Aurich bis Osnabrück 87 neue Polizisten in der Direktion Osnabrück

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

87 Polizisten haben jetzt ihren Dienst in den verschiedenen Dienststellen der Polizeidirektion Osnabrück angetreten. Foto: privat.87 Polizisten haben jetzt ihren Dienst in den verschiedenen Dienststellen der Polizeidirektion Osnabrück angetreten. Foto: privat.

Osnabrück. 87 Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten, die in die Polizeidirektion Osnabrück versetzt worden sind, begrüßte heute Polizeipräsident Bernhard Witthaut. Die Polzisten traten am 1. Oktober ihren Dienst in den verschiedenen Polizeidienststellen von der Nordsee bis zum Teutoburger Wald an.

Viele der neuen Polizisten haben gerade ihre dreijährige Ausbildung an der Polizeiakademie abgeschlossen oder wurden aus den verschiedenen Bereitschaftspolizeien zur Polizeidirekti-on Osnabrück versetzt worden.

Die 87 Neuzugänge verteilen sich auf die Polizeiinspektionen Aurich/Wittmund, Leer/Emden, Emsland/Grafschaft Bentheim, Osnabrück, den Stab der Polizeidirektion sowie auf die Zent-rale Kriminalinspektion.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN