Ab Freitag, 27. August 2021 3G-Regel gilt: Zoo Osnabrück öffnet nur noch bestimmte Tierhäuser

Von André Pottebaum | 02.11.2021, 11:09 Uhr

Ab Freitag, 27. August 2021, tritt in der Stadt Osnabrück die 3G-Regelung in Kraft. Im Zoo Osnabrück werden von den Tierhäusern deshalb bis auf weiteres nur der „Unterirdische Zoo" und das „Tetra-Aquarium" geöffnet sein.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden