zuletzt aktualisiert vor

20 Jahre Mitglied des Rates Ehrenring für Burkhard Jasper

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der Ehrenring der Stadt an der Hand von Burkhard Jasper. Foto: Gert WestdörpDer Ehrenring der Stadt an der Hand von Burkhard Jasper. Foto: Gert Westdörp

Osnabrück. Seit 20 Jahren ist Burkhard Jasper (CDU) Mitglied des Rates. Die Stadt dankte es ihm während der jüngsten Ratssitzung mit der Verleihung des Ehrenringes. Oberbürgermeister Boris Pistorius sagte, Jasper zeichne sich aus durch „Integrität, Fleiß und Präsenz“. Er sei für die Bürger „immer ansprechbar“, ein „verlässlicher Partner“ in der politischen Arbeit und „unermüdlich“ für das Wohl der Stadt im Einsatz.

Jasper gehört dem Rat seit dem 25. September 1990 an, als er für Hans-Jürgen Frommeyer nachrückte. Vier Jahre war er Fraktionsvorsitzender der CDU und leitet zurzeit den Finanzausschuss. Seit dem 1. November 1996 ist der hauptberufliche Handelsvertreter als Bürgermeister erster Stellvertreter des Oberbürgermeisters. „Ich habe diese Arbeit immer gerne gemacht“, sagte Jasper nach der Ehrung. „Es macht Spaß, wenn man etwas für Osnabrück bewegen kann.“ Jasper ist neben Uwe Korte und Alice Graschtat (beide SPD) das dienstälteste Ratsmitglied.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN