zuletzt aktualisiert vor

BBK beteiligt sich am Ausstellungsprojekt „Zeitgleich – Zeitzeichen“ Kunst zum Mitmachen

Lebende Inspiration: Sigrid Poller kombiniert eine Bambuspflanze mit Malerei. Foto: WestdörpLebende Inspiration: Sigrid Poller kombiniert eine Bambuspflanze mit Malerei. Foto: Westdörp

Osnabrück. An Drähten, die an der Decke befestigt sind, hängen drei Keramikschalen, in denen farbige Flüssigkeiten schwappen. Die Schalen sind nicht dicht, daher tropfen die Lösungen auf ein darunter liegendes Seidentuch. Werden die Schalen angestoßen, beschreiben sie kreisende oder schaukelnde Formen, die sich in den „Drippings“ am Boden manifestieren. „Anstoß oder Eingriff ins Geschehen“ heißt das Objekt, das ab heute im Kunstquartier des BBK zu sehen ist. Der Titel steht exemplarisch für eine Gemeinschaftsausstellung unter dem Stichwort „Art & Dialog“.

„Der Bundesverband der Bildenden Künstlerinnen und Künstler veranstaltet alle drei Jahre ein Ausstellungsprojekt mit dem Namen „Zeitgleich – Zeitzeichen“, an dem sich alle Bezirksverbände beteiligen“, sagt Jens Raddatz. Denn „Art & Dia

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN