zuletzt aktualisiert vor

Christine Brand und Ulrike Emmanouilidis stellen im BBK-Kunstquartier aus Gegensätze unter einem Dach

Gemeinsame Ausstellung: Ulrike Emmanouilidis (links) und Christine Brand. Foto: K. LindemannGemeinsame Ausstellung: Ulrike Emmanouilidis (links) und Christine Brand. Foto: K. Lindemann

Osnabrück. Die eine hebt ihre Fundstücke aus der Natur in handgearbeiteten Papierschalen auf, die andere erzeugt mit ihrer Malerei surreale Räume mit skurrilen Maschinen und leeren Bühnen. Die eine gehört dem Bund Bildender Künstler (BBK) Ostwestfalen-Lippe an, die andere dem BBK Osnabrück. Gemeinsam haben Christine Brand und Ulrike Emmanouilidis für das BBK-Kunstquartier eine Ausstellung zusammengestellt.

Seit einigen Jahren führt der BBK Osnabrück Künstler aus der Region mit Kollegen oder Kolleginnen aus einer anderen Bezirksgruppe Deutschlands zusammen. So treffen unterschiedliche künstlerische Positionen aufeinander, sorgen für Ecken und

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN