zuletzt aktualisiert vor

Ein Leben lang ein Hipster Matthias Hörstmann aus Osnabrück begründete mit dem Magazin „Intro“ seine Karriere

Als Herausgeber des Magazins „Intro“ startete Matthias Hörstmann seine Karriere in Osnabrück. Heute leitet er Agenturen und gibt „11 Freunde“ heraus. Foto: Alfred JansenAls Herausgeber des Magazins „Intro“ startete Matthias Hörstmann seine Karriere in Osnabrück. Heute leitet er Agenturen und gibt „11 Freunde“ heraus. Foto: Alfred Jansen

Osnabrück. Alles begann auf einem Bauernhof in Dratum-Ausbergen bei Melle. Dort trafen sich einige enthusiastische Schreiberlinge und bastelten im Zimmer von Matthias Hörstmann die erste Ausgabe von „Intro“ zusammen. Das war vor 20 Jahren. Am Samstag feiert Hörstmann mit den Bands „Die Sterne“ und „Kraftklub“ im bereits ausverkauften Club „Kleine Freiheit“ das Jubiläum des Magazins, mit dem er seine Karriere als Herausgeber von Zeitschriften wie „11 Freunde“ oder Veranstalter von Festivals wie „Melt!“ begründete.

Einige Osnabrücker, die heute die vierzig bis fünfzig überschritten haben, kennen Matthias Hörstmann noch aus dem Nachtleben. Mit einem verschmitzten Grinsen auf den Lippen legte er an Wochenenden im Hyde Park, Works, Fiz Oblon in Bippen un

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN