zuletzt aktualisiert vor

Musiker reißen das Publikum von Beginn an mit Gänsehautmomente und ekstatisches Kreischen

Von


Osnabrück. Es ist grau, kalt und windig. Doch das gefühlte Herbstwetter hält Fans von Johannes Oerding, Laith Al-Deen und den Söhnen Mannheims nicht davon ab, schon Stunden vor Beginn des Stars@ndr2-Festivals zusammengekauert vor der riesigen Bühne auf dem ehemaligen Kasernengelände in Eversburg auszuharren. Einige sind sogar extra aus Mannheim angereist, nur um „die Söhne“ live in Osnabrück zu erleben.

Bis zum Auftritt der vierzehn Mannheimer Musikbrüder stimmen Johannes Oerding und Laith Al-Deen das Publikum auf den Abend ein. Um 18.30 Uhr entert Johannes Oerding mit Akustikgitarre bewaffnet die Bühne. Begleitet von seiner vierköpfigen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN