zuletzt aktualisiert vor

Neue Ausstellung im Kunstquartier Relikte aus der Zeit vor E-Mail und SMS

Installation trifft Malerei: Petra Eckhardt (links) und Beate Lucas. Foto: Gert WestdörpInstallation trifft Malerei: Petra Eckhardt (links) und Beate Lucas. Foto: Gert Westdörp

Osnabrück. Früher gab es Maskenbälle, um das tiefe Verlangen nach anonymem, lustvollem Kontakt zu anderen Personen zu befriedigen. Heute werden aus ähnlichen Gründen im Internet „Blind Dates“ verabredet. Diesen Zusammenhang zwischen gestern und heute stellt die Künstlerin Petra Eckardt in ihrem Bild „Blind Date“ her, das sie für eine Ausstellung selben Titels im Kunstquartier des Bundes Bildender Künstler (BBK) schuf. Bunte Masken auf mehrfarbigem Untergrund, der teilweise mit hellem Blau übermalt wurde, zeugen von dem Wunsch, zu verdecken oder unentdeckt zu bleiben.

Anders verhält es sich bei den beiden Künstlerinnen, die sich anlässlich dieser Ausstellung zum „Blind Date“ verabredet haben. „Ich habe im Internet nach einem Kollegen für dieses Partner-Projekt des BBK gesucht, bei dem sich ein Mitglied

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN