zuletzt aktualisiert vor

Annahme von Energiesparlampen

Osnabrück. Die Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH (Awigo) erweitert ihren Kundenservice: Ab sofort nimmt die Tochtergesellschaft des Landkreises Osnabrück Energiesparlampen, Leuchtstoffröhren, CDs und Batterien auf allen Grünplätzen unentgeltlich entgegen. Das teilt der Landkreis mit.

Hintergrund: Energiesparlampen gehören nicht in den Hausmüll. Sie enthalten geringe Mengen an Quecksilber, welches fachgerecht recycelt werden muss. Aus diesem Grund hat sich die Awigo dazu entschlossen, die Annahme der Materialien auch auf alle Grünplätze im Kreisgebiet auszuweiten. „Wir stellen sicher, dass Rohstoffe wie das Glas der Lampen nicht verloren gehen und die Schadstoffe, die in geringen Mengen enthalten sind, fachgerecht entsorgt werden“, erläutert Christian Niehaves, Geschäftsführer der Awigo, das Rücknahmesystem. „Nutzen Sie das bequeme Entsorgungssystem und helfen Sie mit, Ressourcen und Umwelt zu schonen.“

Fragen zur kostenlosen Annahme von Energiesparlampen und Leuchtstoffröhren beantworten die Mitarbeiter des Awigo Service Centers, Telefon 05401/365555.