Leichnam freigegeben Halle: Schon über 250 Hinweise im Fall Gabriele Obst


Halle/Westfalen. Nach der Veröffentlichung von Tatort-Fotos hat die Polizei viele neue Hinweise im Fall Gabriele Obst erhalten. Bis Dienstagmittag stieg die Zahl der Meldungen aus der Bevölkerung auf über 250, sagte eine Polizeisprecherin unserer Zeitung auf Nachfrage. Unterdessen wurde der Leichnam der Toten aus Halle nach seiner rechtsmedizinischen Untersuchung wieder freigegeben.

Die Mehrzahl der Hinweise, die seit Montag bei der Polizei eingingen, sei „allgemeiner Natur“, hieß es. Bedeutsame neue Anhaltspunkte in dem mysteriösen Fall gebe es nicht. Die Bevölkerung bleibt deshalb aufgerufen, sämtliche Beobachtungen,

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN