zuletzt aktualisiert vor

Karrierekiller Kreuzbandriss Alexander Knappe präsentiert sein erstes Album

Osnabrück. In Castingshows hat man ja schon reichlich Unfug gesehen – aber dass mal ein Kandidat einen Kreuzbandriss vortäuscht, um aus der Sendung auszusteigen, damit hätte wohl niemand gerechnet. Inzwischen ist Alexander Knappes erfundene Knieverletzung aus „X Factor“ verheilt, und der 26-Jährige versucht sein Glück mit gefühlvollem Deutsch-Pop. Beim Open-Air-Festival stellt er sein erstes Album vor.

So ganz wird Alexander Knappe den Ruch des Schummlers nicht los. „Sing mich nach Hause“, lautet der Titel seiner ersten Single, die vor Erscheinen seines Debütalbums veröffentlicht wurde. Wer viel Radio und dann zum ersten Mal Knappes Song

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN