YEAH!-Festival vermittelt John Cage „Ein ziemlich verrückter Vogel“

Von

<em>Die Produktion</em> „Listen to Silence“ ist für den YEAH!-Award nominiert und wurde gestern den Schülern der Ursulaschule vorgeführt. Foto: Gert WestdörpDie Produktion „Listen to Silence“ ist für den YEAH!-Award nominiert und wurde gestern den Schülern der Ursulaschule vorgeführt. Foto: Gert Westdörp

Osnabrück. Gerade haben Schüler der Ursulaschule eine Vorführung erlebt, in der es um den Komponisten John Cage ging. Das YEAH!-Festival hat das Schulkonzert mit der Produktion „Listen to the Silence“ organisiert, die für den YEAH!-Award nominiert ist.

War die Veranstaltung mit einem Schauspieler, Videoinstallationen und vielen Geräuschen überhaupt ein Konzert? Die Schüler sind sich nicht sicher „Vielleicht ein interaktives Konzert? Keine Ahnung“, antwortet eine Schülerin auf die Frage. „

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN