Nach erneuten Einschränkungen Osnabrücker Kulturszene reagiert mit Banner auf Corona-Frust

Jetzt wurde es endlich an der Fassade der Lagerhalle befestigt: Ein Banner mit dem Appell Osnabrücker Kulturakteure, sich impfen zu lassen.Jetzt wurde es endlich an der Fassade der Lagerhalle befestigt: Ein Banner mit dem Appell Osnabrücker Kulturakteure, sich impfen zu lassen.
Thomas Osterfeld

Osnabrück. Erneut muss die Kultur für die Corona-Maßnahmen zurückstecken. In der Osnabrücker Szene wird dem Frust aber nicht durch eine Demo Luft gemacht. Stattdessen hängt nun ein großes Banner an der Osnabrücker Lagerhalle und ruft damit zum Impfen auf – wenn auch mit Verspätung.

Am Telefon meldete sich vor Weihnachten eine hörbar genervte Stimme: „Der Termin fällt aus, das Banner ist noch nicht bei uns eingetroffen.“ Mit der Absage der Lagerhalle war ein Fototermin gemeint, bei dem ein Banner mit der Aufs

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN