Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Große Resonanz auf Gründungsaufruf Ein Grund zur Freude und zur Nachdenklichkeit: 25 Jahre Osnabrücker Tafel

Von Joachim Dierks | 02.12.2021, 08:16 Uhr

Vor 25 Jahren öffnete die Osnabrücker Tafel erstmals ihre Türen – damals noch an der Möserstraße. Seitdem haben sich die umgeschlagenen Mengen an Lebensmitteln ständig erhöht. Darüber kann man sich freuen, aber auch ins Nachdenken geraten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden