Weniger Geld aus Hannover Evangelische Kirche Osnabrücks erwartet schmerzhafte Einschnitte

Die Kirchenkreissynode tagte getestet und auf Abstand in der Paulus-Kirche in Osnabrück-Schinkel.Die Kirchenkreissynode tagte getestet und auf Abstand in der Paulus-Kirche in Osnabrück-Schinkel.
Kirchenkreis Osnabrück/Maren Bergmann

Osnabrück. Die Kosten steigen, die Kirchensteuereinnahmen sinken. Auch die evangelische Kirche Osnabrücks kommt an massiven Einsparungen nicht vorbei. Wie das gehen soll, hat jetzt die Kirchenkreissynode entschieden.

„Unseren Kirchenkreis werden herbe Einschnitte treffen“, stellte Superintendent Joachim Jeska gleich zu Beginn der Kirchenkreissynode fest. Wie diese Einschnitte aussehen und wie konkret gespart werden soll, das mussten die Delegierten aus

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN