Anerkennung für Unternehmensnachfolger Wirtschaftsjunioren Osnabrück vergeben neue Auszeichnung

Jury-Mitglied Mark Rauschen, Jury-Mitglied Heiko Hellwege, Gewinner Jens Geisler, WJ-Kreissprecher Julian Hügelmeyer, WJ-Vorstandsmitglied Elisabeth Greve und Jury-Mitglied Uwe Goebel (von links) bei der Scheckübergabe.Jury-Mitglied Mark Rauschen, Jury-Mitglied Heiko Hellwege, Gewinner Jens Geisler, WJ-Kreissprecher Julian Hügelmeyer, WJ-Vorstandsmitglied Elisabeth Greve und Jury-Mitglied Uwe Goebel (von links) bei der Scheckübergabe.
WJ Osnabrück

Osnabrück. Der Award "Nachgefolgt" der Wirtschaftsjunioren (WJ) Osnabrück ist in diesem Jahr erstmals vergeben worden. Mit dem Wettbewerb möchten die WJ Persönlichkeiten in den Mittelpunkt stellen, die erfolgreich eine Unternehmensnachfolge angetreten haben.

Die Jury bestand aus dem IHK-Präsident Uwe Goebel, dem geschäftsführenden Gesellschafter des Osnabrücker Modehauses L&T, Mark Rauschen, sowie Professor Heiko Hellwege, Rechtsanwalt und Honorarprofessor an der Hochschule Osnabrück, heißt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN