"Dringender Handlungsbedarf" Fachkräftemangel in der Pflege stellt Landkreis Osnabrück vor große Probleme

Fachkräfte dringend gesucht: Im Landkreis Osnabrück werden immer mehr Menschen pflegebedürftig, aber für die Heime und Pflegedienste fehlt der Nachwuchs. (Symbolfoto)Fachkräfte dringend gesucht: Im Landkreis Osnabrück werden immer mehr Menschen pflegebedürftig, aber für die Heime und Pflegedienste fehlt der Nachwuchs. (Symbolfoto)
Patrick Pleul/ dpa

Osnabrück. Im Landkreis Osnabrück fehlen mehr als 700 Pflegeheimplätze. Was aber noch mehr fehlt, sind Fachkräfte, die die pflegebedürftigen Menschen betreuen. "Wir müssen richtig Gas geben", sagt Fachdienstleiterin Anja Fels.

Die Zahlen, die Kreisrat Matthias Selle während der jüngsten Sozialausschusssitzung den Vertretern der Politik vorlegte, geben Anlass zur Sorge. In den vergangenen zehn Jahren ist die Zahl der Pflegebedürftigen im Landkreis um 3856 auf inzw

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN