zuletzt aktualisiert vor

2G-Plus für Besucher Krankenhäuser in der Region Osnabrück planen neue Besucherregel

Auch Geimpfte und Genesene müssen vor einem Besuch in den Kliniken im Osnabrücker Land bald zusätzlich einen negativen Corona-Test vorweisen können.Auch Geimpfte und Genesene müssen vor einem Besuch in den Kliniken im Osnabrücker Land bald zusätzlich einen negativen Corona-Test vorweisen können.
dpa/Hendrik Schmidt

Osnabrück. Aufgrund der stark steigenden Corona-Zahlen planen die Krankenhäuser in der Osnabrücker Region, die 2G-Plus-Regel für Besucher einzuführen: Geimpfte und Genese müssen auch einen negativen Corona-Test vorweisen. Außerdem soll für Besucher wie Mitarbeiter das Tragen von FFP2-Masken verpflichtend sein.

Das kündigte der stellvertretende Ärztliche Direktor des Klinikums Osnabrück, Dr. Dieter Lüttje, am Mittwochvormittag im Gespräch mit unserer Redaktion an. Neben dem Klinikum werde auch der Niels-Stensen-Verbund diese Regelung einführen. Im

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN