2G, 3G, Maske: Was gilt nun? Nur getestet in den Rat? Was die neuen Corona-Regeln für Kommunalpolitiker bedeuten

Osnabrücks neue Bürgermeisterin Katharina Pötter trug während der gesamten konstituierenden Ratssitzung eine FFP2-Maske, um den Ernst der Lage zu zeigen. Sie war zuvor Leiterin des städtischen Corona-Krisenstabs.Osnabrücks neue Bürgermeisterin Katharina Pötter trug während der gesamten konstituierenden Ratssitzung eine FFP2-Maske, um den Ernst der Lage zu zeigen. Sie war zuvor Leiterin des städtischen Corona-Krisenstabs.
Wilfried Hinrichs

Osnabrück. Die Infektionslage zieht an und mit ihr die Corona-Regelungen. Was bedeuten die neuen Vorschriften für die Arbeit der Stadträte? Dürfen Politiker und Zuhörer weiter ungeimpft, ohne Test und Maske an Sitzungen teilnehmen?

Auf allen Ebenen wird Ungeimpften die Teilnahme am öffentlichen Leben erschwert. Wie sieht es da in der Kommunalpolitik aus? Sind die ehrenamtlichen Ratsmitglieder weiter von allen Regelungen ausgenommen?Die grundsätzliche Antwort auf diese

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN