Feuerwerk und Corona Erneute Böllerverbote an Silvester in Osnabrück? Das sagt die Stadt

Ist dieses Jahr Silvesterfeuerwerk in der Osnabrücker Altstadt und am Rathaus in Osnabrück (hier an Foto vom 1. Januar 2020) möglich? Die Stadt hat noch keine Entscheidung zu ortsbezogenen Verboten getroffen.Ist dieses Jahr Silvesterfeuerwerk in der Osnabrücker Altstadt und am Rathaus in Osnabrück (hier an Foto vom 1. Januar 2020) möglich? Die Stadt hat noch keine Entscheidung zu ortsbezogenen Verboten getroffen.
David Ebener

Osnabrück. Im vergangenen Jahr gab es aufgrund der Corona-Pandemie an mehreren Orten in Osnabrück an Silvester ein Böllerverbot. Auch in diesem Jahr ist bereits wieder eine bundesweite Diskussion über mögliche Einschränkungen beim Abbrennen von privatem Feuerwerk entbrannt. Wie verhält sich die Stadt?

Silvester 2020 blieb es ruhiger als sonst. An mehreren sonst zum Jahreswechsel belebten Stellen im Osnabrücker Stadtgebiet war das Abbrennen von Pyrotechnik verboten. Die Bereiche lagen in der Altstadt, im Schlossgarten und am Westerbe

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN