Autobahn-Planer für Region Osnabrück Burkhard Pott: "Wenn es gut läuft, wird die A33-Nord bis 2029 gebaut"

Wie geht es weiter mit dem Bau der A33-Nord? (Symbolfoto)Wie geht es weiter mit dem Bau der A33-Nord? (Symbolfoto)
Jörn Martens

Osnabrück. Ausgerechnet ein Wallenhorster ist nun für Planung und Bau der A33-Nord verantwortlich: Burkhard Pott ist neuer Chef der Außenstelle Osnabrück bei der Autobahn Westfalen und beantwortet die wichtigsten Fragen zur A33-Nord und zum sechsstreifigen Ausbau der A30.

Herr Pott, wie gehen Sie damit um, dass Sie als Wallenhorster für Planung und Bau der A33-Nord verantwortlich sind, während der Wallenhorster Bürgermeister Otto Steinkamp den Bau weiterhin verhindern will? Mein Ziel ist es, leistungsfähige

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN