Start am Samstag Es geht los: Bäume am Altstadtbahnhof müssen Fahrradparkhaus weichen

Von noz.de

Hier soll der Turm hin. (Archivfoto)Hier soll der Turm hin. (Archivfoto)
Jörn Martens

Osnabrück. Für den Bau eines Fahrradparkhauses fällt die Stadt Osnabrück zwei Bäume am Altstadtbahnhof.

Zur Vorbereitung dieser Arbeiten schneidet die Stadt einer Mitteilung zufolge auf der Fläche die Sträucher bodentief ab und fällt die beiden großen Bäume. Die Vorarbeiten beginnen am Samstag, 20. November. In der Woche danach folgt von Dien

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN