Musik mit Leidenschaft Schüler bei Probe des Yeah!-Festivals in Osnabrück

Von

<em>Marek Stumpe</em> berichtet vom Festival. Foto: WienemannMarek Stumpe berichtet vom Festival. Foto: Wienemann

Osnabrück. Das Yeah!-Festival richtet sich in erster Linie an Kinder und Jugendliche. Schülerreporter begleiten das Festival. Heute trägt Marek Stumpe zur Berichterstattung bei.

Ich habe den katalanischen „Cor Infantil Amics de la Unió“ besucht, der zusammen mit dem Percussion-Trio „Body Rhythm Factory“ aus Kopenhagen im Dom eine Choreografie einstudierte. Beim Öffnen der Tür empfingen mich Marie Coring, Koordinato

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN