zuletzt aktualisiert vor

Abbrucharbeiten gehen weiter Möserstraße in Osnabrück seit Freitag endgültig wieder passierbar

Es kracht und staubt: Der Abriss des ehemaligen C&A-Gebäudes schreitet voran. Am Freitag soll die Möserstraße endgültig wieder freigegeben werden.Es kracht und staubt: Der Abriss des ehemaligen C&A-Gebäudes schreitet voran. Am Freitag soll die Möserstraße endgültig wieder freigegeben werden.
Jörn Martens

Osnabrück. Die Abbrucharbeiten für das ehemalige C&A-Gebäude in der Osnabrücker Innenstadt sind nicht so schnell vorangekommen wie ursprünglich geplant. Die Möserstraße blieb deshalb auch etwas länger gesperrt als zunächst vorgesehen. Seit Freitag ist sie aber wieder für Autos befahrbar.

Seit Anfang Oktober ist die Möserstraße auf dem Abschnitt zwischen Wittekindstraße und Georgstraße gesperrt, weil die Abbrucharbeiten für das Mega-Wohnprojekt des Meppener Investors Pro Urban besondere Vorsicht erfordern. Nur an den Freitag

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN