zuletzt aktualisiert vor

Durchgehend sechs Spuren Ausbau der A1 zwischen Osnabrück und Münster: Das sind die Pläne

Durchgehend sechsspurig – so wie hier bei Leeden – soll die Autobahn A1 zwischen Münster und dem Lotter Kreuz ausgebaut werden.Durchgehend sechsspurig – so wie hier bei Leeden – soll die Autobahn A1 zwischen Münster und dem Lotter Kreuz ausgebaut werden.
Rainer Lahmann-Lammert

Osnabrück. Für den sechsspurigen Ausbau der Autobahn A1 zwischen Münster und Osnabrück gibt es jetzt einen Zeitplan. Das Vergabeverfahren ist gestartet, in zwei Jahren soll es losgehen.

Auf der 52 Kilometer langen Etappe zwischen Münster-Nord und dem Lotter Kreuz sind bereits 15 Kilometer sechsstreifig ausgebaut, jetzt sollen auch die verbleibenden Teilstücke verbreitert werden. Mit dem inzwischen angelaufenen Vergabe

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN